Braunkohl-Wanderung 2018

Am Samstag, 24.02.2018 fand die jährliche „Braunkohl-Wanderung“ vom Chor Cantabile, Hildesheim statt. Über 20 Sänger/innen haben gezeigt, dass sie nicht nur in Sälen und Kirchen singen können. Sie können auch bei eisigem Wetter wandern, singen und Spaß haben.

Gegen 15 Uhr ging es vom Treffpunkt in Himmelsthür in Richtung Hafen. Hier erwartete die Wanderer eine Überraschung. Sangesschwester Gabriele Geschwentner und Ehemann haben die Wanderer am Campingmobil mit heißem Tee und Glühwein erwartet. Nach innerlicher Aufwärmung und Stärkung ging die Wanderung entlang des Kanales in Richtung Harsum.

Unterwegs hatte die Gruppe sehr viel Spaß und konnte die Eisschollen auf dem Kanal, sowie die Winterlinge und Schneeglöckchen bewundern. Um sich warmzuhalten wurde kräftig gesungen, gelacht und auch mal Pause gemacht. Gegen 17 Uhr erreichte die Gruppe dann das Ziel, die Waldgaststätte „Zum Kuckuck“ .

In der Gaststätte, am wärmenden Kamin, wurde gemeinsam das Braunkohl-Mahl eingenommen. Anschließend ernannten die Wanderer  Gabriele Gschwentner zur Braunkohlkönigin und zum Braunkohlkönig Siegfried Grote. Nachdem die Majestäten standesgemäß „eine Runde“ ausgegeben hatten, wurde es weiterhin ein schöner gemeinsamer Abend mit interessanten Gesprächen und natürlich kleinen Sangeseinlagen.

gez. G. Neuberger-Geschwentner, Dr. A. Glasow

 

Cantabile e.V.