Cantabile feiert sein 15-jähriges Bestehen

Liebe Besucher unserer Hompage, 15 Jahre besteht nun schon der Chor Cantabile. Dieses Ereignis wollen wir mit einem grossem Freundschaftssingen nun in der Pauluskirche zu Himmelsthür am 22.09. um 17 Uhr gebührend feiern. Vorher kann man sich noch ab 15 Uhr in der Kaffeeteria stärken und Gespräche führen. Dazu laden wir herzlich ein.

Auch wenn es noch kein klassisches Jubiläum ist, gehört doch eine Chronik schon dazu:

       15 Jahre Cantabile – Reden ist Silber, Singen ist Gold!

Der deutsche Philosoph Friedrich Nitsche stellte einmal fest: "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum".
Die Mitglieder des Chores Cantabile irren sich in diesem Punkt nicht. Die Kultur des gemeinsamen Singens ist eine Bereicherung für die Gemeinschaft und für jeden Einzelnen. Es ist immer wieder grossartig, die Musik lebendig werden zu lassen und zum Klingen zu bringen und ein Teil des Klangbildes zu sein.
Wer Jubiläen feiert, erinnert sich, wie alles begann:

Die Anfänge:
23 Mitglieder gründeten am 27. März 2003 den Verein Cantabile e.V. und wählten als Chorleiter Wolfgang Beuthin.
Die ersten Jahre des Vereins waren sehr rege, es gab viele chorische Höhepunkte mit befreundeten Vereinen. Durch die offene, moderne Gesangsliteratur wurde Cantabile zu einem Qualitätsbegriff in der hiesigen Musikszene. Auch die gesellige Seite kam nicht zu kurz! Wanderungen, Ausflüge, aber auch stimmbildnerische Massnahmen wurden gepflegt, um dem jungen Chor stimmlich mehr Qualität zu geben. Die Mitgliederentwicklung war positiv.

Im Jahr 2013 trennten sich Cantabile und sein langjähriger Chorleiter Wolfgang Beuthin.
Im Juni 2013 gelang es, Frau Marieluise Gömmel als neue Chorleiterin zu gewinnen.
Sie studierte an der Hochschule in Hannover Klavier und Gesang, ausserdem wirkte sie in Opernproduktionen und Oratorien als Solistin mit.In der Musikschule Hildesheim widmet sie sich der Gesangsausbildung von Kindern und Jugendlichen. Auch Elemente der Popmusik gehört zu ihrem Repertoire. Mit der neuen musikalischen Leitung fand der erste öffentliche Auftritt Cantabiles im August 2013 zum 40. Jubiläum der Faschingsgilde in Einum statt.
Am 15. Dezember begeisterte der Chor mit seinem Weihnachtskonzert in der Einumer Marienkirche.
Im Jahre 2014 erfolgten Auftritte bei befreundeten Chören.
Den 11. Geburtstag feierten wir multikulturell, mit einer türkischen Tanzgruppe und dem spanischen "Coro Hispano" Hannover in der Scharnhorstschule Hildesheim.
Ein weiterer Höhepunkt war die Einladung zum Jubiläumskonzert des Coro Hispano in Hannover.
Zum 1. Advent erfolgte erstmalig ein Weihnachtskonzert mit dem Musikverein Himmelsthür in der St. Martinuskirche Himmelsthür. Inzwischen ist das Weihnachtskonzert mit dem Musikverein zu einer festen Grösse geworden.
Am 2. Advent begeisterte Cantabile mit dem Adventskonzert in der St. Martinkirche Achtum.

Anfang Juni 2015 nahm Cantabile an den Chortagen in Hildesheim unter dem Motto "Hildesheim ganz Chor" teil.
Noch im gleichen Monat fand das Jubiläumssingen in Emmerke statt.
Ein weiteres Highligth war der Auftritt zur Hochzeit im Garten der Domäne Marienburg.
Weiterhin präsentierte sich der Chor im September zum Jubiläum in Bettrum.
Es folgte das Adventskonzert in Himmelsthür mit dem Musikverein.
Mit dem Weihnachtkonzert in der Einumer Kirche am 2. Advent wurde das Jahr 2015 erfolgreich abgeschlossen.
2016 fanden zahlreiche Chorproben für das Pop-Oratorium "Luther", in das Cantabile eingebunden war, statt.
Ein eindrucksvolles Sommerkonzert mit vielen Soloeinlagen präsentierte Cantabile mit dem Kinder- und Jugendchor Algermissen in der Kirche St. Cäcillia in Harsum.
Traditionell folgte folgte ein festliches Adventskonzert mit dem Himmelsthürer Musikverein und letztlich ein Weihnachtskonzert am 4.12. in Achtum.
Am 14. Januar 2017 Mega Auftritt in der TUI-Arena Hannover mit 1500 Sänger-innen beim Pop-Oratorium "Luther". Über 6000 Zuschauer bejubelten das grandiose Spektakel, welches am 30. März mit kleinerer Besetzung in der Volksbank-Arena in Hildesheim seine Wiederholung erfuhr.
Es folgte das Adventskonzert mit dem Himmelsthürer Musikverein und ein Weihnachtskonzert in der Bavenstedter Marienkirche mit dem "Choro Hispano" Hannover. Es wurde gemeinsam in spanischer Sprache die Kantate "Navidad Nuestra" gesungen, begleitet mit südamerikanischen Instrumenten.
Das gleiche Konzert wurde nochmals in Hannover-Bothfeld aufgeführt.  

Um von den manchmal anstrengenden Chorproben und Stimmbildungen zu verschnaufen, fanden auch viele gesellige Unternehmungen statt, gemeinsame Geburtstagsfeste, Busausflüge, Wanderungen und  Weihnachtsfeiern.
Es gab auch Veränderungen bei Cantabile:
Anfangs bestand der Vorstand aus Siegfried Grote, Vorsitzender; Johannes Peine, 2. Vorsitzender und Schriftwart; sowie Klaus Arndt, Kasse. Heute besteht der Vorstand aus 5 Personen. 
Die Finanzen wurden langjährig von Klaus Arndt geregelt, inzwischen führt Siegfried Grote die Kasse.
Den 2. Vorsitz übernahm 2018 Joachim Wilms und löste Verena Raulfs ab, die das Amt seit 2011 innehatte.
Seit 2012 ist Christian Satzky Schriftführer. Stimmberechtigter Beisitzer aus dem Vergnügungsausschuss Dr. Alexander Glasow.
Johannes Peine ist seit 2011 Vorsitzender.
Cantabile zählt zur Zeit 27 aktive und 5 passive Mitglieder und blickt somit in eine positive Zukunft, unterstützt von allen Chormitgliedern, den Sponsoren, dem Vorstand und nicht zuletzt der Chorleiterin.
Unter den 32 Mitgliedern sind heute noch 12 Gründungsmitglieder im Verein.
So wichtig es für Vereine ist, in die Zukunft zu blicken, so schön kann es sein, zum 15. Geburtstag in Erinnerungen zu schwelgen und lädt daher alle Freunde des Chorgesangs am 22.September 2018 zum Konzert in die Pauluskirche in Himmelsthür mit vielen Gastchören ein.
Ab 15 Uhr wird zu Kaffee und Kuchen eingegeladen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.
Freuen sie sich mit uns aus ein buntes Programm.


			
Cantabile e.V.

Hurra, wir singen wieder!

Nachdem wir nun 4 Wochen Singpause hatten, geht es jetzt wieder mit gemeinsamen Singen weiter. Gott sei Dank!

Ganz untätig waren wir aber trotzdem nicht: Wir haben am 22. Juli endlich den Liebesbankweg bei Hahnenklee im Harz erwandert, dessen Termin schon drei Mal wegen schlechten Wetters verschoben werden musste in 2017. Dieses Mal sah es beim Start besser aus, doch je näher wir dem Ziel kamen, um so mehr verdichteten sich die Wolken und hinter Seesen ging es dann mit Blitz und Donner und Starkregen los, sodass unsere Hoffnung immer mehr schwand. Doch unsere Zuversicht wurde belohnt, kurz vor Hahnenklee hörte das Gewitter auf und wir machten uns auf den 7 km langen Weg, der von 25 individuellen Bänken gesäumt ist. Die Motive reichen vom gemeinsamen Kennenlernen bis zur Diamantenen Hochzeit. Wer wollte, konnte sich einen Stempel in sein Wanderbuch eintragen. Zur Rast im Cafe Egerland fing es wieder an, heftig zu regnen. Doch der Wettergott hatte mit uns ein Einsehen und so erreichten wir an den idyllischen Seen des Harzer Wasserregals vorbei, fast trockenen Fusses wieder Hahnenklee. Es hat uns sehr viel Spass gemacht.

 

Cantabile e.V.

Wir haben Chorpause

Liebe Besucher unserer Homepage, wir haben Chorpause vom 06. Juli bis 08. August. Am 09. August geht es gestärkt wieder in den Übungsmodus.

Cantabile e.V.

Gesanglicher Beitrag auf der Kommunionsfeier am 6.5.2018

Die kleine Arwen freute sich sehr über die Gesangsbeiträge des Chores. Ein Highlight für Arwen war ihre  Schlagzeug – Begleitung.

6.5.2018-Kommunion Arwen 011.JPG
 

Cantabile e.V.

Einladung zur Kommunion

Die Tochter einer Sanges-Schwester geht am 06. Mai in der Liebfrauenkirche zur Ersten Heiligen Kommunion. Der Gottesdienst wird vom gemeindeeigenen Chor begleitet. Arwen hat uns eingeladen, ihre private Feier mit einigen gesanglichen Beiträgen zu bereichern. Sie ist schon sehr aufgeregt, da sie uns mit dem Schlagzeug  begleiten wird. Wir bedanken uns herzlich für diese Einladung und freuen uns auf einen stimmungsvollen Nachmittag. Einzelheiten werden am Probenabend bekanntgegeben.

Cantabile e.V.

Kreis-Chorverbandstag

Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor aus Algermissen durften wir den Kreis-Chorverbandstag am 3.3.2018  musikalisch gestalten. Es war ein gelungener Auftritt, der unter anderem auch von unserem Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer begeistert aufgenommen wurde. Anbei einige Impressionen von diesem Auftritt.

 
 

 

 

 

 

Cantabile e.V.

Braunkohl-Wanderung 2018

Am Samstag, 24.02.2018 fand die jährliche „Braunkohl-Wanderung“ vom Chor Cantabile, Hildesheim statt. Über 20 Sänger/innen haben gezeigt, dass sie nicht nur in Sälen und Kirchen singen können. Sie können auch bei eisigem Wetter wandern, singen und Spaß haben.

Gegen 15 Uhr ging es vom Treffpunkt in Himmelsthür in Richtung Hafen. Hier erwartete die Wanderer eine Überraschung. Sangesschwester Gabriele Geschwentner und Ehemann haben die Wanderer am Campingmobil mit heißem Tee und Glühwein erwartet. Nach innerlicher Aufwärmung und Stärkung ging die Wanderung entlang des Kanales in Richtung Harsum.

Unterwegs hatte die Gruppe sehr viel Spaß und konnte die Eisschollen auf dem Kanal, sowie die Winterlinge und Schneeglöckchen bewundern. Um sich warmzuhalten wurde kräftig gesungen, gelacht und auch mal Pause gemacht. Gegen 17 Uhr erreichte die Gruppe dann das Ziel, die Waldgaststätte „Zum Kuckuck“ .

In der Gaststätte, am wärmenden Kamin, wurde gemeinsam das Braunkohl-Mahl eingenommen. Anschließend ernannten die Wanderer  Gabriele Gschwentner zur Braunkohlkönigin und zum Braunkohlkönig Siegfried Grote. Nachdem die Majestäten standesgemäß „eine Runde“ ausgegeben hatten, wurde es weiterhin ein schöner gemeinsamer Abend mit interessanten Gesprächen und natürlich kleinen Sangeseinlagen.

gez. G. Neuberger-Geschwentner, Dr. A. Glasow

 

Cantabile e.V.

Stimmbildung in Lauenstein

Vom 25. bis 26. August 2018 ist das Stimmbildungswochenende geplant. Nähere Infos bei der Chorprobe.

Cantabile e.V.